Joachim-Friedrich Klitzke

Joachim-Friedrich Klitzke

Abteilungsleiter

+43 1 513 38 10 j.f.klitzke@helmaustria.com vCard

Dimethylformamid (DMF)

Die HELM AG ist einer der weltweit größten Lieferanten von Dimethylformamid (DMF) für alle bekannten Anwendungsgebiete.

Beschreibung

Die HELM AG ist der exklusive Marketingpartner vom Produzenten Chemanol aus Saudi-Arabien und vermarktet ca. 60.000 Tonnen pro Jahr. Mit lokalen Lagertanks in allen großen Bedarfsmärkten weltweit bieten wir unseren Kunden den bestmöglichen Service mit absoluter Liefersicherheit und Just-in-time-Lieferungen. Länder, in denen wir keinen Tank unterhalten, werden von uns direkt per Container beliefert. Durch die sehr gute, stabile Produktqualität haben wir bisher für alle Anwendungsgebiete eine Freigabe erhalten. Die wichtigsten Rohstoffe für DMF sind Methanol, Ammoniak und Kohlenstoffmonoxid.

Anwendungsbeispiele

Das mit Abstand größte Anwendungsgebiet von DMF liegt in der Verarbeitung von Polyurethan zu Kunstlederprodukten. Die Pflanzenschutz- und Pharmaindustrie setzt DMF bei der Produktion von Wirkstoffen ein. In der Petrochemie kommt DMF bei der Extraktion von bestimmten Produkten wie z.B. Benzene oder Butadiene zum Einsatz. In der Elektroindustrie dient DMF als Lösungsmittel bei der Herstellung von Ausgangsmaterialien, die für die Herstellung von Leiterplatten benötigt werden.

Verpackung

  • Lose in See- und Binnenschiffen
  • Lose in LKW
  • Lose in Iso Tankcontainern
  • Abgefüllt in Fässer oder IBC

Eigenschaften

contact_id_personnel 140