Joachim-Friedrich Klitzke

Joachim-Friedrich Klitzke

Abteilungsleiter

+43 1 513 38 10 j.f.klitzke@helmaustria.com vCard

Fettalkoholethoxylate (FAE)

Fettalkoholethoxylate (FAE) sind ioneninaktive, umweltfreundliche und „grüne“ Tenside, die vor allem in Reinigungs- und Waschmitteln, Körperpflegeprodukten (beispielsweise in Shampoo) sowie für die Textil- und Lederverarbeitung verwendet werden.

Beschreibung

Beim Fettalkoholethoxylat handelt es sich um eine klare flüssige Substanz, die aus den Grundstoffen Fettalkohol (FA) aus der öl-chemischen Kette und Ethylenoxid (EO) aus der petrochemischen Kette hergestellt wird. Im Mittelpunkt bei HELM stehen Fettalkohole auf Naturbasis, die aus Palmkernöl oder Kokosöl gewonnen werden, und über unterschiedliche Kohlenstoffketten sowie EO-Zusammensetzungen verfügen. Aufgrund der umfassenden Erfahrungen auf diesem Gebiet der Tenside und der strukturierten Lieferkette von HELM ist es möglich, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu wettbewerbsfähigen Preisen aus unterschiedlichen Quellen in verschiedenen Verpackungen anzubieten.

Anwendungsbeispiele

Fettalkoholethoxylate werden als harter Oberflächenreiniger, für die Sulfonierung zu Natriumlaurylethersulfaten (Sodium Lauryl Ether Sulphates - SLES), für Wasch-, Reinigungs-, Geschirrspülmittel, Körperpflegeprodukte (z. B. für Duschgel und Shampoo), Kosmetik, in der Leder- und Textilverarbeitung sowie auf dem Gebiet der Farben und Landwirtschaft angewendet.

Verpackung

  • Lose in LKW
  • Lose in Iso Tankcontainern
  • Abgefüllt in Fässer oder IBC

Andere Verpackungsgrößen sind nach Vereinbarung möglich.

Eigenschaften

contact_id_personnel 140