Joachim-Friedrich Klitzke

Joachim-Friedrich Klitzke

Abteilungsleiter

+43 1 513 38 10 j.f.klitzke@helmaustria.com vCard

Glasfasern

HELM ist der Exklusiv-Marketingpartner für Jushi in den deutschsprachigen Ländern.

Beschreibung

Als Exklusivpartner bietet die HELM AG das gesamte Produktportfolio der chinesischen Jushi Gruppe an. Dazu gehören Glasstapelfasern für Thermoplaste, Glasseidenstränge für LFT, Weberei, Faserwicklung und Strangziehen sowie Mehrfachendstränge für SMC, Schleuderguss und Glasfasermatten. Weiterhin vertreibt HELM Jushis Hybridgarn „Compofil“, eine Mischung aus Glasfaser und Polypropylen oder Polyethylenterephthalat.

Jushi ist der weltweit größte Glasfaserhersteller mit einer Produktionsleistung von mehr als einer Million Tonnen pro Jahr. Ende 2013 begann Jushi eine neue Produktion in Ägypten mit einer Kapazität von 80.000 Tonnen (Phase 1), die in erster Linie für den europäischen Markt gedacht ist. In der zweiten Hälfte 2016 wurde der zweite Ofen mit weiteren 80.000 Tonnen in Betrieb genommen, um den europäischen Markt mit weiteren Mengen zu beliefern. Außerdem kündigte Jushi Anfang 2015 den nächsten Schritt ihrer globalen Expansion an: Sie wird eine neue Produktionsanlage im nordamerikanischen Richmond zur Bedienung des dortigen Glasfasermarkts errichten. Die Betriebsaufnahme des ersten Ofens – ebenfalls mit einer Kapazität von 80.000 Tonnen – ist für 2017 geplant.

Anwendungsbeispiele

Glasfaser wird gewöhnlich zur Verstärkung thermoplastischer Polymere und duroplastischer Harze eingesetzt.

Eigenschaften

contact_id_personnel 140