Joachim-Friedrich Klitzke

Joachim-Friedrich Klitzke

Abteilungsleiter

+43 1 513 38 10 j.f.klitzke@helmaustria.com vCard

Formaldehyd

Die HELM AG vermarket seit 30 Jahren Formaldehydlösungen mit besonderem Fokus auf Nordwesteuropa.

Beschreibung

Formaldehyd ist ein natürlich vorkommender Stoff und kann in Lebewesen, Früchten, Fleisch und Getränken nachgewiesen werden. Bei der industriellen Anwendung wird dieses aus Methanol hergestellt und für verschiedenste Produkte des täglichen Bedarfs eingesetzt. Das Formaldehyd liegt in einer klaren, farblosen wässrigen Lösung mit ausgeprägtem Geruch vor. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage unsere ausführliche Produktspezifikation für gewünschte Lösungen mit einer Konzentration von 23,5% bis 55% zu.

Anwendungsbeispiele

Formaldehyd spielt bei der Herstellung von Leimen und Tränkharzen für Möbel, Laminate und Schränke eine wichtige Rolle. Es wird auch zur Herstellung verschiedenster Automobilteile und energiesparender Häuserdämmung einsetzt. Außerdem können mithilfe von Formaldehyd Farbpigmente mit der Kleidung vernetzt werden oder diese faltenfrei machen.

Verpackung

  • Lose in Bahnkesselwagen
  • Lose in LKW

Andere Verpackungsgrößen sind nach Vereinbarung möglich.

Eigenschaften

contact_id_personnel 140