Joachim-Friedrich Klitzke

Joachim-Friedrich Klitzke

Abteilungsleiter

+43 1 513 38 10 j.f.klitzke@helmaustria.com vCard

Sulfaminsäure

Überwiegend wird Sulfaminsäure zur Herstellung von Entkalkern und Sanitärreinigern eingesetzt.

Beschreibung

Sulfaminsäure sind farblose bis gelblich-weiße Kristalle, welche durch Auskristallisierung von Harnstofflösung mittels Schwefel entstehen.

Anwendungsbeispiele

Sulfaminsäure kommt in Reinigungsmitteln, Entkalkern, in der Süßstoffproduktion und bei der Galvanotechnik zum Einsatz.

Verpackung

  • 25 kg Säcke
  • 500 oder 1.000 kg Big Bags

Andere Verpackungsgrößen sind nach Vereinbarung möglich.

Eigenschaften

contact_id_personnel 140