Erfahrungsaustausch im Unternehmen

Als Sales Product Manager mit vielen Jahren Erfahrung in der Erdölindustrie hatte Filippo die Gelegenheit, HELM an seiner Erfahrung mit dem produktionsorientierten Marktansatz teilhaben zu lassen. Dazu gehört insbesondere das Produktmanagement im Zusammenhang mit Vinyl Acetate Monomer und Melamine – Geschäftsbereiche, in denen HELM im Rahmen von Joint-Ventures mit Produzenten im Nahen Osten bzw. in Trinidad-Tobago direkt aktiv ist.

Filippo wurde schon in der Anlaufphase dieser Produktionsunternehmen einbezogen und trug dazu bei, die Marktführerschaft von HELM am italienischen Markt aufzubauen. „Einer der Faktoren, die dieses Unternehmen so erfolgreich und zu einem attraktiven Arbeitsort machen, ist die positive Einstellung und die Möglichkeit, auf allen Ebenen des Unternehmens zu interagieren – Ideen, Chancen, Möglichkeiten und Lösungen teilen, um das beste Ergebnis zu erreichen und ein Top-Performer zu sein“, so Filippo.

HELM weiß, dass Vielfalt dem Unternehmen zugute kommt, und gibt seinen Mitarbeitern daher die Möglichkeit, ihre Erfahrung aus unterschiedlichen Geschäftsumgebungen sowie ihr vielfältiges Wissen und ihre diversen Fähigkeiten zum Nutzen des Unternehmens und seiner Kunden zu teilen und weiterzugeben.

„Der große Vorteil und die Herausforderung, die ich in der Tätigkeit in einem Unternehmen wie HELM sehe, ist, dass wir – auch wenn wir Teil eines multinationalen Konzerns sind – die Möglichkeit haben, uns zu Gehör zu bringen und all die Erfahrung und das Wissen einzubringen, das wir bei früheren Tätigkeiten erworben haben. HELM lässt einem Freiraum, sich zu beteiligen und proaktiv zu sein, ohne in einen starren organisatorischen Rahmen und Hierarchien gepresst zu werden“, so Filippo.

“Einer der Faktoren, die dieses Unternehmen so erfolgreich und zu einem attraktiven Arbeitsort machen, ist die positive Einstellung und die Möglichkeit, auf allen Ebenen des Unternehmens zu interagieren.”