News

HELM-Konzern mit stabilem Umsatz. Ergebnis belastet durch äußere Faktoren und Verluste aus assoziierten Unternehmen

Weiterlesen

HELM wird ab dem 1. Januar 2020 die Vermarktungsmenge des Produktes Propylen aus der deutschen Raffinerie PCK Schwedt um mehr als 100.000 Tonnen pro Jahr steigern.

Weiterlesen

HELM-Konzern steigert Ergebnis

Weiterlesen

Ab dem 01. Januar 2019 vermarktet HELM einen Großteil an Propylen aus den deutschen Raffinerien PCK Schwedt, MiRO Karlsruhe und Bayern Oil Vohburg.

Weiterlesen

Die HELM AG, die Proman AG und die Southern Chemical Corporation (SCC) gaben heute eine wesentliche Umstrukturierung ihrer regionalen Methanol-Vermarktungsaktivitäten bekannt, aus der das internationale Joint Venture HELM Proman Methanol AG entstehen wird.

Weiterlesen

Sasol Chemicals und HELM AG haben eine langfristige Vertriebsvereinbarung für Ethylenglykole geschlossen.

Weiterlesen

Der neue Produktionsstandort von CHINA JUSHI wird drei Jahre früher als geplant fertig gestellt und wird eine Kapazität von 200.000 Tonnen p.a. haben

 

Weiterlesen

HELM AG und Greenyug, LLC, gaben heute ein Offtake Agreement für den An- und Verkauf von biobasiertem Ethylacetat bekannt, das in Greenyugs geplantem Ethylacetatwerk in Columbus, Nebraska, hergestellt werden soll.

Weiterlesen

Ab Oktober 2016 übernimmt HELM die Vermarktung von Natronlauge der CABB Schweiz AG außerhalb der Schweiz.

Weiterlesen

Die HELM AG wird die Produkte auch aus diesen neuen Produktionskapazitäten weiterhin als exklusiver Händler für JUSHI in Deutschland, Österreich und die Schweiz vertreiben.

Weiterlesen

Wirksam zum 01.01.2016 verlängern HELM AG und ELAB langfristigen Vermarktungsvertrag über lineares Alkylbenzol (LAB). HELM erwartet stabile Exportmengen von 100.000 t LAB p.a.

Weiterlesen