Unternehmensleitlinien

I. PRÄAMBEL

Mit den Unternehmensleitlinien will die Geschäftsleitung allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von HELM, aber auch allen interessierten Außenstehenden die Grundsätze, Zielsetzung und Kultur des Unternehmens vermitteln. HELM hat diese Unternehmensleitlinien nach einem gründlichen Diskussionsprozess beschlossen. Sie vermitteln unsere Grundsätze und Überzeugungen, die den HELM-Konzern in seiner Entwicklung geprägt haben, und die für die Zukunft gültig und von dem Aspekt der Nachhaltigkeit unseres Handelns geprägt sind.

Je klarer wir unsere Ziele formulieren, desto besser sind sie zu erreichen. Das gilt für die kaufmännische und wirtschaftliche Ausrichtung ebenso, wie für unser Bekenntnis zur Leistung und zu hohen Qualitätsstandards. Dass HELM auf Wunsch des Aktionärs dauerhaft ein Familienunternehmen bleiben wird, gibt den Geschäftspartnern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern langfristig die nötige Sicherheit, die heute in vielen Unternehmen fehlt. Diese Entscheidung ist auch Ausdruck unserer sozialen Mitverantwortung für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Weiterentwicklung. Dazu gehört auch der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt im Sinne des Responsible Care.

Wir werden alles tun, um dem Anspruch unserer Leitlinien in der täglichen Arbeit gerecht zu werden, sodass sie für unsere Geschäftspartner und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelebte Praxis werden und so zu anhaltendem Erfolg beitragen.

II. UNTERNEHMENSZWECK

Langfristiges und nachhaltiges Schaffen von Werten im internationalen Marketing der Chemie.

III. SELBSTVERSTÄNDNIS

  1. Wir sind eine internationale Marketing-Organisation in der Chemie mit Schwerpunkten in der nationalen und regionalen Distribution. Für unsere Geschäftspartner übernehmen wir weitreichende Dienstleistungen.
  2. In unseren Produktgruppen sind wir top of the class.
  3. Unsere Kunden und Lieferanten stehen im Mittelpunkt unserer Betrachtungen. Wir agieren fair, offen, flexibel, schnell und zuverlässig.
  4. Wir sind ein Familienunternehmen.
    Für den Erhalt der Unabhängigkeit setzen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Aktionäre in gleichem Maße ein.
  5. Wir sind leistungs- und zukunftsorientiert und bewahren traditionelle Werte.
  6. Wir bekennen uns zu unserer sozialen Verantwortung gegenüber Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unserem Gemeinwesen.
  7. Wir denken langfristig und bauen unser Geschäft dauerhaft und nachhaltig aus.
  8. Wir handeln auf allen Ebenen nach höchsten Qualitätsstandards. Unser Ziel ist es, durch Spitzenleistung zu überzeugen.
  9. Wir gehen verantwortlich mit chemischen Stoffen im Sinne des Responsible Care zum Schutze der Umwelt um.
  10. Wir handeln ertragsorientiert, kostenbewusst und steuern den Konzern über betriebswirtschaftliche Kennziffern.

IV. PERSPEKTIVE

 „Offen in die Zukunft"

Wir wachsen organisch durch den Ausbau unserer Stärken und durch die weitere Fokussierung und Spezialisierung in unseren Produktgruppen und Märkten.

Dabei stellen wir uns der Herausforderung einer notwendigen Anpassung unserer Marketingstrukturen und -prozesse im Hinblick auf zunehmende Komplexität unserer verschiedenen Geschäftsfelder.